Kontrast:
Seitenzoom:
aA

Weitere Themen | Selbsthifegruppen Aktueller Artikel

Schlaganfall: Wer ist gefährdet? – Prof. Schuchardt und Dr. Grießer-Leute im Interview

Professor Dr. Volker Schuchardt, Chefarzt der Neurologischen Klinik des Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim und der Regionalen Stroke Unit Lahr, und Dr. Hansjörg Grießer-Leute, Leiter der Schlaganfallstation in Lahr, beantworten Fragen zum Thema Schlaganfall.

Prof. Dr. Schuchardt und Dr. Hansjörg Grießer-Leute

Professor Dr. Volker Schuchardt ist Chefarzt der Neurologischen Klinik des Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim und der Regionalen Stroke Unit Lahr. Der Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, spezielle neurologische Intensivmedizin und Elektroenzephalografie spricht über Risiken und Therapien des Schlaganfalls.

Herr Prof. Schuchardt, wer ist gefährdet, einen Schlaganfall zu erleiden?
Ein erhöhtes Risiko für einen Hirninfarkt haben vor allem ältere Menschen über 70 Jahren, solche mit Herzrhythmusstörungen, angeborenen Herzfehlern, hohen Blutfettwerten und Arterienverkalkung, Hochdruckkranke und vor allem Raucher. Auch junge Leute können einen Schlaganfall erleiden, etwa bei einem Herzfehler, einer Endokarditis (Entzündung der Herzinnenhaut), junge Frauen sind gefährdet, wenn Übergewicht, Rauchen und die Pille zusammenkommen. Die Gefahr einer Hirnblutung ist bei Menschen mit Bluthochdruck oder Aussackungen der hirnversorgenden Arterien im Vergleich zur Normalbevölkerung deutlich erhöht.


Dr. Hansjörg Grießer-Leute leitet seit 18 Jahren die Schlaganfallstation in Lahr. Sein diagnostischer Schwerpunkt liegt besonders in der differenzierten Ultraschalluntersuchung des Gehirns, er hat kürzlich über die Ultraschall-unterstützte Auflösung von Schlaganfall verursachenden Blutgerinnseln publiziert.

Herr Dr. Grießer-Leute, wodurch zeichnet sich die Behandlung an den Stroke Units des Ortenau Klinikums besonders aus?
Durch unsere fachübergreifende Zusammenarbeit können wir unseren Patienten schnell die nötige medizinische Hilfe zukommen lassen. Bei uns arbeiten Neurologen, Herz-, Lungen- und Gefäßspezialisten sowie Intensivmediziner, Diabetologen, Radiologen und Fachärzte für Altersmedizin eng zusammen. So können wir jeden Patienten sehr schnell und optimal versorgen. Außerdem kooperieren wir eng mit Selbsthilfegruppen im Ortenaukreis und können Patienten, die Hilfe im Umgang mit ihrer Krankheit brauchen, an sie verweisen.

 

Ihre Fachklinik vor Ort

Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim

Klinik für Neurologie und Neurogeriatrie Lahr
Regionaler Schlaganfallschwerpunkt

Standort Lahr
Prof. Dr. Volker Schuchardt
Dr. Hansjörg Grießer-Leute
Klostenstraße 19
77933 Lahr
Tel. 07821 93-2701
E-Mail: neurologie.lah@ortenau-klinikum.de