Kontrast:
Seitenzoom:
aA

Weitere Themen | Selbsthifegruppen Aktueller Artikel

Nachgefragt – Interview mit Priv.-Doz. Dr. Vincent Ries

"Ein vertrauensvolles Verhältnis zwischen Arzt und Patient ist die Grundlage für eine erfolgreiche Behandlung"

Priv.-Doz. Dr. Vincent Ries, Chefarzt der Klinik für Neurologie mit regionalem Schlaganfallschwerpunkt und Zentrum für Schlafmedizin am Ortenau Klinikum in Offenburg Ebertplatz

Schaubild Fast Test © Ortenau Klinikum

Priv.-Doz. Dr. Vincent Ries ist seit dem 1. April 2017 neuer Chefarzt der Klinik für Neurologie mit regionalem Schlaganfallschwerpunkt und Zentrum für Schlafmedizin am Ortenau Klinikum in Offenburg Ebertplatz. Er ist Facharzt für Neurologie, spezielle neurologische  Intensivmedizin und Geriatrie. Im Interview spricht der in Ettenheim geborene Neurologe darüber, was ihm bei seiner Arbeit besonders wichtig ist.


Herr Dr. Ries, was sind die Schwerpunkte Ihrer Arbeit?

Meine Schwerpunkte sind die Schlaganfallbehandlung und die Therapie neurodegenerativer  Erkrankungen, insbesondere der Parkinson-Krankheit. Bei meiner Tätigkeit am Universitätsklinikum in Marburg habe ich die Schlaganfalleinheit und das Neurologische Ultraschall-Labor sowie die  Spezialambulanz für Parkinsonsyndrome und Dystonien geleitet. Zuvor war ich als Stipendiat der Michael J. Fox Foundation an der Columbia University in New York in der Parkinsonforschung tätig.

Wie hat sich Ihr Fachbereich in den letzten Jahren entwickelt?

Die Neurologie ist eines der innovativsten Fächer in der Medizin. Sie ist von einem eher diagnostischen Fach zu einer sehr aktiven therapeutischen Disziplin geworden. Obwohl die neurologischen Krankheiten in den letzten Jahren zunehmen – aufgrund der Überalterung der Gesellschaft –, ist zum Beispiel die Sterblichkeit am Schlaganfall gesunken. Modernste diagnostische Verfahren und Therapiemöglichkeiten sowie eine multidisziplinäre Behandlung in einem hochspezialisierten Team machen das möglich. Die Behandlung eines Schlaganfalls sollte deshalb immer in einer Stroke Unit erfolgen.

Worauf legen Sie bei der Behandlung Ihrer Patienten besonderen Wert?

Bei allen technischen Errungenschaften in der Medizin ist ein vertrauensvolles Verhältnis zwischen Arzt und Patient die Grundlage für eine erfolgreiche Behandlung.