Kontrast:
Seitenzoom:
aA

Medizin und Gesundheit | Artikel Aktueller Artikel

Information zur Meditationsübung am 25. Februar

Die für Mittwoch, den 25. Februar um 17 Uhr vorgesehene Übung: „Meditation in schwierigen Lebensphasen“ im Ortenau Klinikum in Offenburg, St. Josefsklinik, muss wegen einer Grippe-Erkrankung des Referenten verschoben werden. Ersatzweise bietet der Spitalverein Offenburg zu dem Termin den Workshop „Geleitete Zen-Meditation“ an, der von Dieter W. Schleier, Leiter Unternehmenskommunikation Ortenau Klinikum, Meditationslehrer sowie Mediator und NLP-Coach, moderiert wird und ursprünglich für Juli im Veranstaltungsprogramm vorgesehen war. Die Teilnehmer üben dabei Achtsamkeit, in dem sie schweigen und ihren Körper in einer guten Sitzhaltung entspannen und zur Ruhe kommen. Der Workshop soll die Teilnehmer von innen heraus für den Alltag stärken. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Übung „Meditation in schwierigen Lebensphasen“ wird am 15. Juli um 17 Uhr nachgeholt.

Patientenzeitschrift Heft 16

Die Ortenau Gesundheitswelt informiert Patienten und Besucher des Ortenau Klinikums halbjährlich über wichtige Gesundheitsthemen wie Prävention, Erkrankungen und Therapiemöglichkeiten.


Jetzt durchblättern

Zum Zeitschriften-Archiv