Kontrast:
Seitenzoom:
aA

Medizin und Gesundheit | Archiv Archivierte Mitteilung

Dr. Christian Reimling, Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Leiter der Sektion Kardiologie am Ortenau Klinikum Achern im Interview

Fragen an Dr. Christian Reimling, Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Leiter der Sektion Kardiologie am Ortenau Klinikum Achern

Dr. Christian Reimling, Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Leiter der Sektion Kardiologie am Ortenau Klinikum Achern

Herr Dr. Reimling, ein Schwerpunkt  Ihrer Abteilung liegt  in der Behandlung von Herzrhythmusstörungen mit aktiven Herzrhythmusimplantaten, also Schrittmachern u. Defibrillatoren – unter anderem auch mit 3-Kammer-Defibrillatoren. Für welche Patien-ten ist solch eine Lösung sinnvoll?
Das sogenannte CRT-System  kommt bei Patienten mit schwerer Herzmuskelschwäche und einer speziellen EKG-Veränderung, einem Linksschenkelblock, zum Einsatz. Es kann dafür sorgen, dass die beiden Herzkammern wieder synchron schlagen und trägt damit zur Ver-besserung der Pumpfunktion des Herzens bei. Das verbessert auch die Prognose und vor allem das Befinden des Patienten.

Wie lange muss man bei einer Herzschrittmacher- oder Defibrillator-Operation im Krankenhaus bleiben? Wie sieht es mit der Nachsorge aus? 
Die Aufnahme erfolgt in der Regel einen Tag vor der Operation. Insgesamt  werden für den stationären Aufenthalt  bei Herzschrittmachern 1-2 Übernachtungen, bei Defibrillatoren 2-3 Übernachtungen eingeplant. Die Nachsorge wird  alle 6-12 Monate ambulant durchgeführt.

Können auch Patienten zur Nachsorge in die Ambulanz nach Achern  kommen, die ihr Implantat  in einem anderen Krankenhaus erhalten haben?

Selbstverständlich. Wir arbeiten mit allen vier großen Implantat-Herstellern (Medtronic, Bio-tronik, St. Jude und Boston Scientific) zusammen, daher können wir über 95% der in Deutschland üblichen Geräte kontrollieren und auf die Bedürfnisse der Patienten abstimmen. Im Zweifelsfall erfolgt vor dem Kontrolltermin eine kurze telefonische Rücksprache.


Kontakt

Ortenau Klinikum Achern-Oberkirch
Kardiologie
Betriebsstelle Achern

Dr. Christian Reimling
Josef-Wurzler-Str. 7
77855 Achern
Tel. 07841 700-2310
E-Mail: Christian.Reimling@ortenau-klinikum.de