Kontrast:
Seitenzoom:
aA

Gesundheitsakademie
Ortenau

Gesundheitsakademie Ortenau mit "Leben Krebs Leben"

Unter dem Begriff Gesundheitsakademie bündelt das Ortenau Klinikum seine vielfältigen Aktivitäten, Initiativen und Angebote zur Gesundheitsprävention und -förderung in der Ortenau. Darunter fällt auch die Ausrichtung thematischer Veranstaltungsreihen wie „Leben Krebs Leben“, die Beteiligung an regionalen Gesundheitsmessen sowie der intensive Dialog mit gesundheitlich Interessierten, mit Betroffenen und Selbsthilfegruppen sowie mit Schülern. Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen lokalen Partnern wie den Fördervereinen des Ortenau Klinikums, Selbsthilfegruppen, Bürgermeistern oder Volkshochschulen aus dem Ortenaukreis kann das Ortenau Klinikum ein vielfältiges Programm anbieten und freut sich jedes Jahr über rege Beteiligung der Menschen aus der Region. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen der Gesundheitsakademie können Sie hier herunterladen:

Kalender

Selbstheilungskräfte fördern – mit Autogenem Training, innerer Ruhe und achtsamer Selbstwahrnehmung

Einen Kurs „Selbstheilung fördern“ bietet Dr. Winfried Hoggenmüller, Facharzt für Innere Medizin,...

Ort:
Bildungszentrum für Gesundheits und Pflegeberufe, Vortragsraum 1.OG, Am Klinikum 2, 77855 Achern
Beginn:
Mi, 03.Mai.2017 um 18:30
Ende:
Mi, 03.Mai.2017 um 20:00

Achtsamkeitstraining nach der anerkannten MBSR-Methode

Einen Achtsamkeits-Workshop „Achtsamkeitstraining nach der anerkannten MBSR-Methode“ bietet...

Ort:
VHS, Amand-Goegg-Str. 2–4, Raum 111
Beginn:
Mo, 08.Mai.2017 um 09:30
Ende:
Mo, 08.Mai.2017 um 10:45

Workshop Kosmetik bei Krebs

Einen Workshop „Workshop Kosmetik bei Krebs“ bietet Susann Gündel, Gesundheits- und...

Ort:
Ortenau Klinikum in Offenburg Ebertplatz, Radiothek
Beginn:
Mo, 08.Mai.2017 um 14:00
Ende:
Mo, 08.Mai.2017 um 16:00

Workshop Brustkrebs

Einen Workshop „Brustkrebs“ bietet Susann Gündel, Gesundheits- und Krankenpflegerin für Onkologie,...

Ort:
Ortenau Klinikum in Offenburg Ebertplatz, Radiothek
Beginn:
Mo, 08.Mai.2017 um 16:00
Ende:
Mo, 08.Mai.2017 um 18:00

„Steinreich“ – Was tun bei Gallensteinen?

Einen Vortrag zum Thema Gallensteine hält Mathias Hofstetter, Leitender Oberarzt der...

Ort:
Ortenau Klinikum in Offenburg, St. Josefsklinik, Auditorium
Beginn:
Di, 09.Mai.2017 um 19:00

Darmkrebs: Vorbeugung – Früherkennung – Behandlung. Wie verhalte ich mich richtig?

Einen Vortrag zum Thema Darmkrebs hält Dr. Wolfgang Heller, Oberarzt Innere Medizin, Ortenau...

Ort:
Ortenau Klinikum Kehl
Beginn:
Do, 11.Mai.2017 um 19:00

Metta – „Liebende-Güte-Meditation“

Einen Meditations-Workshop „Metta – „Liebende-Güte-Meditation““ bietet Bernd Hug, Diplompsychologe,...

Ort:
Ortenau Klinikum in Offenburg, St. Josefsklinik, Auditorium
Beginn:
Mi, 17.Mai.2017 um 17:00

Themenabend Sterbehilfe / Patientenverfügung

Der Themenabend zum Thema Sterbehilfe / Patientenverfügung findet am Donnerstag, den 18. Mai um 19...

Ort:
Ortenau Klinikum in Offenburg, St. Josefsklinik, Josefssaal
Beginn:
Do, 18.Mai.2017 um 19:00

Tage der Stille Cella – Hl. Dreifaltigkeit Freiburg i.Br.

Der Kontemplationstag in Freiburg findet am 20. Mai statt.

Ort:
Freiburg i.Br.
Beginn:
Sa, 20.Mai.2017 , ganztägig

Patienteninformationstag: Krebs – und was dann?

Der Patienteninformationstag Krebs findet am 21. Mai um 10 Uhr in der Feldscheune Kehl statt.

Ort:
Feldscheune Kehl, Schwimmbadstraße 16
Beginn:
So, 21.Mai.2017 um 10:00

Radtour Selbsthilfe

Die Radtour auf der „Straße der Erinnerungen“ findet am Sonntag, den 28. Mai um 10 Uhr im...

Ort:
Tabakmuseum Mahlberg, Unterburgstraße
Beginn:
So, 28.Mai.2017 um 10:00

Revolutionen in der Schlaganfallversorgung (Doppelvortrag) Diagnostik und Therapie des Schlaganfalls

"Diagnostik und Therapie des Schlaganfalls" sowie "Aktuelle bildgebende Diagnostik und mechanische...

Ort:
Lahr, Pflugsaal
Beginn:
Mo, 29.Mai.2017 um 19:00

Vortrag: Selbstbestimmt trotz Krankheit

Über die Patientenverfügung, die Vorsorgevollmacht und die Betreuungsverfügung spricht Dr. Michael...

Ort:
Ortenau Klinikum Oberkirch, Mediathek
Beginn:
Do, 01.Jun.2017 um 19:00

* SGA = Schüler-Gesundheitsakademie Ortenau

Veranstaltungstermine im Überblick

Der Diabetes kann ein unliebsamer Begleiter im Alltag sein, um den man sich kümmern muss. Der Vortrag geht auf Therapiemöglichkeiten ein und gibt nützliche Tipps rund um den Lebensstil (Sport, Ernährung und Medikation). Referent: Dr. Dominik Tacuri-Strasser, Oberarzt der Klinik für Nieren- und...

Mi, 09.Jun.202117:00Ortenau Klinikum in Offenburg, St. Josefsklinik, Josefssaal

Achtsamkeit im Arbeitsalltag

Achtsamkeit gilt zunehmend als eine Möglichkeit, konstruktiv mit Stress umzugehen. Insofern ist es naheliegend, dass Achtsamkeitsübungen mittlerweile fester Bestandteil von betrieblichen Gesundheitsprogrammen sind. Inwieweit stressreduzierende Strategien in beruflichen Zusammenhängen hilfreich...

An Krebs zu erkranken bedeutet für die meisten Betroffenen neben den körperlichen Belastungen seelisches Leid. Patienten berichten immer wieder von dem Eindruck, dass ihnen der Boden unter den Füßen verlorengegangen ist oder dass sie das Gefühl haben, neben sich zu...

Mo, 12.Jul.202118:00Ortenau Klinikum in Offenburg, St. Josefsklinik, Josefssaal

Aktuelle Entwicklungen bei Diagnose und Therapie von Erkrankungen des Verdauungstraktes

Erkrankungen des Magens, des Dünn- und Dickdarms, der Leber, der Galle sowie der Bauchspeicheldrüse können dank moderner Verfahren mit immer größerer Genauigkeit diagnostiziert und entsprechend effizient behandelt werden. Beispielhaft werden die verbesserten Behandlungsmöglichkeiten an...

Kleine Bewegungsformen aus dem Qi Gong und dem Tai Chi sollen dabei helfen, die innere Mitte zu finden und zu stärken sowie achtsam zu entspannen. Dr. Johannes Sauter, niedergelassener Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Tai-Chi-Lehrer (nach DDQT – Deutscher Dachverband für...

Di, 20.Jul.202119:00Ortenau Klinikum Kehl

Polypen im Darm, was nun?

Ab einem Alter von 50 Jahren nimmt das Risiko deutlich zu, Polypen im Darm zu entwickeln. Doch was sind genau Darmpolypen? Entsteht aus jedem Polypen Darmkrebs? Kann man der Entstehung von Polypen vorbeugen? Wie kann man sie behandeln?Ab einem Alter von 50 Jahren nimmt das...

Di, 14.Sep.202118:00Ortenau Klinikum in Offenburg, St. Josefsklinik, Josefssaal

Was gibt es Neues in der Hüft- und Knieendoprothetik?

Die Arthrose zählt zu den weltweit häufigsten Gelenkerkrankungen. Laut Daten des Robert-Koch-Instituts leiden insgesamt 20 % der Deutschen im Alter von 18–79 unter Arthrose. Frauen sind signifikant häufiger betroffen als Männer. Die Rate neuer Erkrankungen pro Jahr wird auf...

Do, 23.Sep.202118:00Ortenau Klinikum in Offenburg, St. Josefsklinik, Josefssaal

Diagnose Krebs – was muss ich jetzt wissen?

Mit der Diagnose Krebs treten bei Betroffenen und Angehörigen viele Fragen auf. Vielfach spielen Themen eine Rolle, die nicht unmittelbar zum Krankheitsgeschehen gehören, wie zum Beispiel Ernährung, psychologische Betreuung, Angebote der alternativen Medizin und soziale Hilfen. Zu diesen und...

Di, 28.Sep.202119:00Ortenau Klinikum Kehl

Was tun für einen gesunden Darm?

Der Darm wird immer öfter als ein zentrales Organ für unser Wohlbefinden und nicht nur als Ausscheidungsorgan betrachtet. Was hat es aber auf sich mit der Darmflora und den Darmbakterien? Was ist das sogenannte Mikrobiom? Und wie können wir zu unserer Darmgesundheit aktiv beitragen? Welche...

Veranstaltungsreihe "Leben Krebs Leben"

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Leben Krebs Leben“ organisiert das Ortenau Klinikum in Offenburg in enger Kooperation mit Selbsthilfegruppen und anderen Partnern Vorträge, die sich mit verschiedenen Krebserkrankungen befassen. Praktische Übungen und Bewegungsangebote ergänzen das Programm.  Ziel der Reihe ist es, die jeweilige Krebsart aus der Tabu-Zone herauszuholen, den Dialog zwischen Medizin und Betroffenen weiter zu fördern, Vertrauen zu schaffen, Wissen zu vermitteln und Mut zu machen.

»Leben Krebs Leben« Onkologisches Zentrum Ortenau

Schüler-Gesundheitsakademie (SGA)

Die Schüler-Gesundheitsakademie richtet sich mit anschaulichen Vorträgen zu Gesundheitsthemen, insbesondere der Gesundheitsprävention, an Jugendliche. Die mit Rauchen, Rauschmittelmissbrauch, ungeschütztem Sex, Tattoos und Piercings verbundenen Gesundheitsrisiken sind vor allem für junge Menschen oft schwer einzuschätzen. Ziel ist es, sie in Kooperation mit den Schulen für  Gesundheitsthemen zu sensibilisieren. Außerdem haben die Schüler die Möglichkeit, sich über die Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten im Pflegebereich zu informieren. Weit über 1.000 Schülerinnen und Schüler nehmen jedes Jahr an den Veranstaltungen teil.