Kontrast:
Seitenzoom:
aA

Gesundheitsakademie
Ortenau

Gesundheitsakademie Ortenau mit "Leben Krebs Leben"

Unter dem Begriff Gesundheitsakademie bündelt das Ortenau Klinikum seine vielfältigen Aktivitäten, Initiativen und Angebote zur Gesundheitsprävention und -förderung in der Ortenau. Darunter fällt auch die Ausrichtung thematischer Veranstaltungsreihen wie „Leben Krebs Leben“, die Beteiligung an regionalen Gesundheitsmessen sowie der intensive Dialog mit gesundheitlich Interessierten, mit Betroffenen und Selbsthilfegruppen sowie mit Schülern. Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen lokalen Partnern wie den Fördervereinen des Ortenau Klinikums, Selbsthilfegruppen, Bürgermeistern oder Volkshochschulen aus dem Ortenaukreis kann das Ortenau Klinikum ein vielfältiges Programm anbieten und freut sich jedes Jahr über rege Beteiligung der Menschen aus der Region. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen der Gesundheitsakademie können Sie hier herunterladen:

Kalender

Durchblutungsstörung der Beine: Ursachen – Behandlung – Vorbeugung

Über Durchblutungsstörungen am Bein informiert Dr. Uwe Gabsch am 13.09.2016 um 19 Uhr im Auditorium...

Ort:
Ortenau Klinikum in Offenburg, St. Josefsklinik, Auditorium
Beginn:
Di, 13.Sep.2016 um 19:00

Nahrungsmittelunverträglichkeit – wenn Essen krank macht!

Einen Vortrag zum Thema „Nahrungsmittelunverträglichkeit – wenn Essen krank macht!“ halten Dr....

Ort:
Bildungszentrum Achern, Vortragsraum
Beginn:
Di, 13.Sep.2016 um 19:30

„Sport & Bewegung trotz(t) Erkrankung und Krebs“: Nordic Walking

Nordic Walking ist in funktioneller Anwendung als Einstiegsmöglichkeit in ein sportliches Training,...

Ort:
Staufenburg Klinik Durbach
Beginn:
Di, 20.Sep.2016 um 17:00
Ende:
Di, 20.Sep.2016 um 19:00

Vortrag mit anschließendem Workshop: Meditation und soziale Verantwortung

Die Veranstaltung "Meditation und soziale Verantwortung" findet am 21. September im Ortenau...

Ort:
Ortenau Klinikum in Offenburg, St. Josefsklinik, Auditorium
Beginn:
Mi, 21.Sep.2016 um 17:00

Körper und Seele in Balance – Meditation und soziale Verantwortung

Patienten können nicht nur etwas für ihren Körper, sondern auch für ihren Geist tun. Was, darüber...

Ort:
Ortenau Klinikum in Offenburg St. Josefsklinik im Auditorium
Beginn:
Mi, 21.Sep.2016 um 17:00

Themenabend Prostatakrebs

Der Prostatakrebs ist der häufigste bösartige Tumor des Mannes. Jedes Jahr werden ca. 60.000 Männer...

Ort:
Ortenau Klinikum in Offenburg, St. Josefsklinik, Auditorium
Beginn:
Do, 22.Sep.2016 um 18:00
Ende:
Do, 22.Sep.2016 um 20:00

Ein Leben retten – 100 pro Reanimation

Im Jahr erleiden 75.000 Menschen einen Herzstillstand. Diese Menschen sind auf sofortige Hilfe...

Ort:
Sparkasse Hanauerland Kehl
Beginn:
Do, 22.Sep.2016 um 19:30

Gesundheitstag Oppenau

Umfangreiches Informationsangebot rund um die Gesundheit am gemeinsamen Stand des Ortenau Klinikums...

Ort:
Ambulantes Versorgungszentrum Renchtal, Bahnhofstr. 14, 77728 Oppenau
Beginn:
So, 25.Sep.2016 um 11:00
Ende:
So, 25.Sep.2016 um 17:00

Workshop Alltagstraining mit Schwerpunkt Entspannungstherapie

Zu einem Workshop zu Alltagstraining und Entspannungstherapie vor und nach Prostata- und...

Ort:
Sporthalle der MediClin Staufenburg Klinik Durbach
Beginn:
Di, 27.Sep.2016 um 18:00
Ende:
Di, 27.Sep.2016 um 18:45

1. Acherner Patiententag – Diagnose Krebs: Aktuelles zu Vorsorge und Behandlung

Am Samstag, den 1. Oktober 2016 von 9–13 Uhr findet im Festsaal der Illenau, Illenauer Allee 75 in...

Ort:
Festsaal der Illenau, Illenauer Allee 75 in Achern
Beginn:
Sa, 01.Okt.2016 um 09:00
Ende:
Sa, 01.Okt.2016 um 13:00

* SGA = Schüler-Gesundheitsakademie Ortenau

Veranstaltungstermine im Überblick

Di, 05.Mai.202017:30Ortenau Klinikum in Offenburg, St. Josefsklinik, Auditorium

Letzte Hilfe – Am Ende wissen, wie es geht

Viele Menschen wollen zu Hause sterben. Für die Angehörigen entsteht dabei oft eine Reihe von Fragen. Für uns ist es ein besonderes Anliegen an diesem Abend, Sie mit dem, was die Angehörigen und Freunde beitragen können, und den möglichen Hilfen am Ende des Lebens vertraut zu machen. Die Begleitung...

Di, 05.Mai.202019:30Ortenau Klinikum in Offenburg Ebertplatz, Hörsaal

Notfälle im Säuglingsalter

Der Facharzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin stellt in seinem Vortrag verschiedene Notfallmaßnahmen vor, die Eltern beispielsweise bei Atem- und Kreislaufproblemen ihres Säuglings ergreifen können. Zudem gibt er hilfreiche Hinweise zum Verhalten bei Bewusstseinsstörungen, Fieber,...

Do, 07.Mai.202017:00Ortenau Klinikum in Offenburg, St. Josefsklinik, Auditorium

Resilienztag

„Resilienz“, ursprünglich ein Begriff der Physik, begann im psychologischen Bereich vor ca. 40 Jahren populär zu werden. Er stand hier für die Widerstandskraft von Menschen bei der erfolgreichen Auseinandersetzung mit schweren Lebenskrisen. Mittlerweile wird „Resilienz“ auf alle Bereiche bezogen,...

Sa, 09.Mai.202010:00MediClin Staufenburg Klinik, Durbach

Krebstag

Mit Vorträgen, Workshops und einer Modenschau des Sanitätshauses Caroli für brustoperierte Frauen. Das genaue Programm entnehmen Sie bitte zeitnah der Tageszeitung oder der Homepage www.staufenburg-klinik.de 

Di, 12.Mai.202019:00Ortenau Klinikum in Offenburg, St. Josefsklinik, Auditorium

Die Frau und Ihre schwache Blase, der Mann und seine starke Prostata – was erwartet uns beim Älterwerden?

Der Vortrag thematisiert altersbedingte Probleme mit Blase und Prostata aus urologischer Sicht. Außerdem werden urologische Krebsvorsorgeuntersuchungen besprochen und Therapiemöglichkeiten aufgezeigt. Dr. Reinhard Groh, Facharzt für Urologie und Chefarzt der Urologie am Ortenau Klinikum Offenburg

Bauchoperationen lassen sich heutzutage oftmals durch kleinste Bauchschnitte an Monitoren durchführen. Selbst Magen- oder Darmentfernungen können auf diese Weise operiert werden. Diese Möglichkeiten, aber auch die Grenzen solcher Operationen sollen erörtert und vorgestellt werden. Dr. Volker...

Fr, 15.Mai.2020, ganztägigMessegelände Offenburg, Oberrheinhalle, Ortenauhalle und Baden-Arena

Die Bildungsmesse Nr. 1 im Südwesten - Das Ortenau Klinikum ist wieder dabei!

Die Berufsinfomesse (BIM) bietet an zwei Messetagen rund 2.500 Angebote zu Ausbildung und Weiterbildung, Berufen, Studium und Praktika im In- und Ausland. Die jährliche Bildungsmesse ist Spitzenreiter im Südwesten mit 364 regionalen und überregionalen Ausstellern. Auffällig bei der vergangenen BIM...

Fr, 15.Mai.202014:00Ortenau Klinikum in Offenburg Ebertplatz, Konferenzraum

DKMS LIFE-Kosmetikseminar für krebskranke Frauen

Das Seminar möchte betroffenen Frauen die Möglichkeit geben, Anregungen zur Verbesserung ihres Äußeren zu erhalten, um sich selbstsicherer und wohler in ihrer Haut zu fühlen. Von Krebs betroffene Frauen leiden meist besonders unter den unmittelbaren Folgen der Chemo- oder Strahlentherapie wie...

Fr, 15.Mai.202016:00Ortenau Klinikum in Offenburg Ebertplatz, Konferenzraum

Brustkrebs früh erkennen durch Selbstuntersuchung

Im geschützten Raum lernen die Teilnehmerinnen Schritt für Schritt, ihre Brust selbst zu untersuchen. Regelmäßig praktiziert, sensibilisiert diese manuelle Methode für Veränderungen im Brustgewebe. Die Selbstuntersuchung ist ein wichtiger Bestandteil der Brustkrebs-Früherkennung. Anmeldungen unter...

Veranstaltungsreihe "Leben Krebs Leben"

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Leben Krebs Leben“ organisiert das Ortenau Klinikum in Offenburg in enger Kooperation mit Selbsthilfegruppen und anderen Partnern Vorträge, die sich mit verschiedenen Krebserkrankungen befassen. Praktische Übungen und Bewegungsangebote ergänzen das Programm.  Ziel der Reihe ist es, die jeweilige Krebsart aus der Tabu-Zone herauszuholen, den Dialog zwischen Medizin und Betroffenen weiter zu fördern, Vertrauen zu schaffen, Wissen zu vermitteln und Mut zu machen.

»Leben Krebs Leben« Onkologisches Zentrum Ortenau

Schüler-Gesundheitsakademie (SGA)

Die Schüler-Gesundheitsakademie richtet sich mit anschaulichen Vorträgen zu Gesundheitsthemen, insbesondere der Gesundheitsprävention, an Jugendliche. Die mit Rauchen, Rauschmittelmissbrauch, ungeschütztem Sex, Tattoos und Piercings verbundenen Gesundheitsrisiken sind vor allem für junge Menschen oft schwer einzuschätzen. Ziel ist es, sie in Kooperation mit den Schulen für  Gesundheitsthemen zu sensibilisieren. Außerdem haben die Schüler die Möglichkeit, sich über die Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten im Pflegebereich zu informieren. Weit über 1.000 Schülerinnen und Schüler nehmen jedes Jahr an den Veranstaltungen teil.