Kontrast:
Seitenzoom:
aA

Gesundheitsakademie
Ortenau

Gesundheitsakademie Ortenau mit "Leben Krebs Leben"

Unter dem Begriff Gesundheitsakademie bündelt das Ortenau Klinikum seine vielfältigen Aktivitäten, Initiativen und Angebote zur Gesundheitsprävention und -förderung in der Ortenau. Darunter fällt auch die Ausrichtung thematischer Veranstaltungsreihen wie „Leben Krebs Leben“, die Beteiligung an regionalen Gesundheitsmessen sowie der intensive Dialog mit gesundheitlich Interessierten, mit Betroffenen und Selbsthilfegruppen sowie mit Schülern. Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen lokalen Partnern wie den Fördervereinen des Ortenau Klinikums, Selbsthilfegruppen, Bürgermeistern oder Volkshochschulen aus dem Ortenaukreis kann das Ortenau Klinikum ein vielfältiges Programm anbieten und freut sich jedes Jahr über rege Beteiligung der Menschen aus der Region. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen der Gesundheitsakademie können Sie hier herunterladen:

Kalender

Mai 1998
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07

* SGA = Schüler-Gesundheitsakademie Ortenau

Veranstaltungstermine im Überblick

Di, 18.Feb.202018:30Ringsheim, Bürgerhaus, Kleiner Saal

Neue Wege der Achtsamkeit

In einem Kurzvortrag wird der Referent über Formen der Meditation und ihre Wirkung informieren. Zur anschließenden Übung der Achtsamkeitsmeditation sagt Dieter W. Schleier: "Was wir dabei tun, ist nichts Besonderes, es ist ein schweigendes Verweilen im Augenblick, ein Spüren von Innen und...

Di, 10.Mär.202019:00Ortenau Klinikum in Offenburg, St. Josefsklinik, Auditorium

Organspende – was man wissen sollte

Die Mehrheit der Menschen in Deutschland befürwortet in Umfragen eine Organspende nach dem Tode, trotzdem ist die Anzahl der Organspenden und damit der möglichen Transplantationen weit unter dem Bedarf.

Di, 17.Mär.202018:30Ringsheim, Bürgerhaus, Kleiner Saal

Neue Wege der Achtsamkeit

In einem Kurzvortrag wird der Referent über Formen der Meditation und ihre Wirkung informieren. Zur anschließenden Übung der Achtsamkeitsmeditation sagt Dieter W. Schleier: "Was wir dabei tun, ist nichts Besonderes, es ist ein schweigendes Verweilen im Augenblick, ein Spüren von Innen und...

Di, 17.Mär.202019:00Bürgerhaus Ringsheim

Gesundes und krankhaftes Altern des Gehirns

Für die Lebensqualität im Alter ist die Gesundheit des Gehirns von wesentlicher Bedeutung. Gehirn und Nervensystem sind nicht nur für Denken und Erinnern zuständig, sondern auch für den Antrieb, das Gefühlsleben und für die Steuerung von Gleichgewicht, Koordination und Motorik. Zwar lässt die...

Bei der Krampfadererkrankung (Krampfaderleiden, primäre Varikose) handelt es sich um eine degenerative Erkrankung der Venenwand im oberflächlichen Venensystem der Beine, bei der sich unter dem Einfluss verschiedener Umstände (z. B. Schwangerschaften, stehende Tätigkeiten) im Laufe des Lebens...

Do, 26.Mär.202018:00Ortenau Klinikum in Offenburg, St. Josefsklinik, Auditorium

Moderne Darmkrebsoperation: Von der Schlüsselloch-OP hin zum Robotor assistierten Verfahren

Darmkrebs ist heute heilbar. Durch Verbesserungen in der Chemo- und Strahlentherapie haben Patienten heute eine deutlich andere Lebenserwartung als noch vor zehn Jahren. Auch in der Chirurgie hat sich durch neue Operationsmethoden viel verändert. Der Vortrag stellt die Entwicklung in der Chirurgie...

Di, 31.Mär.202019:00Ortenau Klinikum in Kehl, Personalcafeteria

Aufruf zur Blutspende und Patienten-Blut-Management – ein Widerspruch in sich?

Der Vortrag erklärt das aktuelle „Patienten-Blut-Management“ im Krankenhaus: Wie können wir mithilfe dieses Managements Fremdblut-Übertragungen vermeiden? Es wird jedoch auch gezeigt, welchen wichtigen Stellenwert die Blutspende nach wie vor hat und weshalb wir weiterhin auf freiwillige...

Di, 21.Apr.202018:30Ringsheim, Bürgerhaus, Kleiner Saal

Neue Wege der Achtsamkeit

In einem Kurzvortrag wird der Referent über Formen der Meditation und ihre Wirkung informieren. Zur anschließenden Übung der Achtsamkeitsmeditation sagt Dieter W. Schleier: "Was wir dabei tun, ist nichts Besonderes, es ist ein schweigendes Verweilen im Augenblick, ein Spüren von Innen und...

Di, 21.Apr.202019:00Ortenau Klinikum in Offenburg, St. Josefsklinik, Auditorium

Mythen und Wahrheiten rund um die Gebärmutterentfernung

Die Gebärmutter ist ein Organ, das wie kaum ein anderes die Besonderheit einer Frau darstellt. Jedoch sind mit diesem Organ allerlei Probleme und Krankheiten verbunden, die in manchen Situationen auch die Entfernung erfordern. Aufgrund zahlreicher Mythen rund um die Gebärmutter sind Frauen in...

Veranstaltungsreihe "Leben Krebs Leben"

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Leben Krebs Leben“ organisiert das Ortenau Klinikum in Offenburg in enger Kooperation mit Selbsthilfegruppen und anderen Partnern Vorträge, die sich mit verschiedenen Krebserkrankungen befassen. Praktische Übungen und Bewegungsangebote ergänzen das Programm.  Ziel der Reihe ist es, die jeweilige Krebsart aus der Tabu-Zone herauszuholen, den Dialog zwischen Medizin und Betroffenen weiter zu fördern, Vertrauen zu schaffen, Wissen zu vermitteln und Mut zu machen.

»Leben Krebs Leben« Onkologisches Zentrum Ortenau

Schüler-Gesundheitsakademie (SGA)

Die Schüler-Gesundheitsakademie richtet sich mit anschaulichen Vorträgen zu Gesundheitsthemen, insbesondere der Gesundheitsprävention, an Jugendliche. Die mit Rauchen, Rauschmittelmissbrauch, ungeschütztem Sex, Tattoos und Piercings verbundenen Gesundheitsrisiken sind vor allem für junge Menschen oft schwer einzuschätzen. Ziel ist es, sie in Kooperation mit den Schulen für  Gesundheitsthemen zu sensibilisieren. Außerdem haben die Schüler die Möglichkeit, sich über die Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten im Pflegebereich zu informieren. Weit über 1.000 Schülerinnen und Schüler nehmen jedes Jahr an den Veranstaltungen teil.

Patientenzeitschrift Heft 17

Die Ortenau Gesundheitswelt informiert Patienten und Besucher des Ortenau Klinikums halbjährlich über wichtige Gesundheitsthemen wie Prävention, Erkrankungen und Therapiemöglichkeiten.


Jetzt durchblättern

Zum Zeitschriften-Archiv