Kontrast:
Seitenzoom:
aA

Gesundheitsakademie Ortenau Aktueller Kalendereintrag

Patientenverfügung – Vorsorgevollmacht – Betreuungsverfügung

Di, 14.Jan.202019:00Altes Rathaus Rust

Drei Instrumente stehen zur Verfügung, um in gesunden Tagen im Sinne der Selbstbestimmung schriftliche Willenserklärungen für den Fall einer späteren Einwilligungsunfähigkeit abgeben zu können: die Patientenverfügung, die Vorsorgevollmacht und die Betreuungsverfügung.

Doch für wen ist das sinnvoll? Was gehört dazu? Wie kann man die Dokumente erstellen? Dr. med. Boris Weber gibt Antworten auf diese Fragen. Zur besserenVeranschaulichung der Problematik berichtet im Anschluss der Nephrologe Dr. med. Jörg Baumert von seinen Erfahrungen aus der Dialysepraxis.

Referenten: Dr. med. Jörg Baumert, Facharzt für Innere Medizin, Nephrologe, Diabetologe DDG (Deutsche Diabetes Gesellschaft), Hypertensiologe DHL

Dr. med. Boris Weber, Facharzt für Innere Medizin, Notfallmedizin, Palliativmedizin, Akupunktur, diabetologisch qualifizierter Arzt Ettenheim, Mitglied des Palliativ-Team Ortenau