Gesundheitsakademie Ortenau Aktueller Kalendereintrag

Vortrag Gynäkologische Krebserkrankungen

Einen Vortrag zum Thema Gynäkologische Krebserkrankungen hält Dr. Birthe Osorio, Ärztin der Frauenklinik, Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach, am Donnerstag, den 12. Oktober um 19 Uhr im Auditorium des Ortenau Klinikums Offenburg St. Josefsklinik.

Gynäkologische Krebserkrankungen

Jährlich werden in Deutschland über 27.000 Neuerkrankungen an einem bösartigen gynäkologischen Tumor festgestellt. Gynäkologische Tumoren umfassen bösartige Geschwulste der Gebärmutter, der Eierstöcke, der Eileiter, der Scheide und der Schamlippen. Bei allen gynäkologischen Tumoren spielt die Operation eine wichtige Rolle. Doch auch Urologen und Strahlentherapeuten sind oft in die Behandlung eingebunden. Der wesentliche Fortschritt in diesem Bereich in den vergangenen Jahren liegt darin, dass die Behandlungen sowohl besser als auch weniger belastend geworden sind. Das beim Brustkrebs bereits etablierte Konzept des Wächterlymphknotens setzt sich zunehmend auch im gynäkologischen Bereich durch und die auch als „Schlüssellochoperationen“ bekannten Laparoskopien lassen die Patientinnen die Eingriffe besser überstehen. In diesem Vortrag wird Dr. Birthe Osorio einen Überblick über den aktuellen Behandlungsstand geben und einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen wagen.

Dr. Birthe Osorio, Ärztin der Frauenklinik, Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach