Background Image
Previous Page  60 / 60
Information
Show Menu
Previous Page 60 / 60
Page Background

Die medizinische und

pflegerische Kompetenz

Für Sie die beste Therapie

Gemeinsam mit Hausärzten und niedergelassenen Fachärzten

sorgt das Ortenau Klinikum für die Gesundheitsversorgung der

Menschen in der Region.

Jährlich werden im Ortenau Klinikum rund 7 .000 Patienten

stationär behandelt. Jedes Jahr erblicken mehr als 3.600 Babys

in den Ortenauer Kreißsälen das Licht der Welt. Mit seinen rund

5.300 Mitarbeitern an neun Standorten zählt das Ortenau Klinikum

deutschlandweit zu den 100 größten Arbeitgebern in der

Gesundheitsbranche. Träger ist der Ortenaukreis.

Medizinische Zentren

Im Ortenau Klinikum gibt es viele zertifizierte Zentren, in denen

nach neuesten Erkenntnissen behandelt wird. Sind mehrere

Disziplinen beteiligt, bündeln diese ihre Erfahrungen und suchen

für den Patienten gemeinsam den richtigen Behandlungsweg.

Einige dieser Zentren haben wegen ihrer hohen medizinischen

Expertise einen überregionalen Ruf.

Adipositas-Zentrum Offenburg

Zentrum für Altersmedizin

Brustzentrum Lahr/Offenburg

Darmzentrum Lahr/Offenburg

Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung Gengenbach

Endoprothetikzentrum Lahr

Gefäßzentrum Lahr

Gefäßzentrum Nördliche Ortenau Offenburg/Achern

Geriatrischer Schwerpunkt Offenburg

Gynäkologisches Krebszentrum Offenburg

Hernienzentrum Offenburg

Herzinfarktzentrum Lahr

Kompetenzzentrum für minimalinvasive Chirurgie Offenburg

Mutter-Kind-Zentrum/Perinatalzentrum Level 1 Offenburg

Onkologisches Zentrum Ortenau Offenburg/Lahr

Pankreaskarzinomzentrum Lahr

Pneumologisch-Thoraxchirurgisches Zentrum Offenburg

Prostatakarzinomzentrum Offenburg

Shuntzentrum Offenburg

Zentrum für Schlafmedizin Offenburg

Regionaler Schlaganfallschwerpunkt Lahr/Offenburg

Regionales Schmerzzentrum Ortenau Ettenheim

Regionales Traumazentrum Lahr

Traumazentrum Offenburg

Besuchen Sie uns im Internet:

www.ortenau-klinikum.de

ALZHEIMER

2017

PROSTATA

MEDIZINER

2017

TOP

Notfall

Wenn Sie den Rettungsdienst benötigen

Für

schwere und zeitkritische Notfälle

steht Ihnen

die Rettungsdienstleitstelle zur Verfügung. Bei Notfällen,

wie zum Beispiel Ohnmacht, Verdacht auf Herzinfarkt

oder Schlaganfall, akuten Blutungen und Vergiftungen,

alarmieren Sie bitten den Rettungsdienst über die

Integrierte Leitstelle Ortenau, die Sie telefonisch

über

112

erreichen.

Die

Notaufnahmen des Ortenau Klinikums

finden Sie auf den Seiten 54–58 in diesem Heft.

Bei der Meldung eines Notfalls sollten Sie

unbedingt folgende fünf W beachten:

Wo

ist der Notfall passiert?

Was

ist passiert?

Wie viele

Patienten oder Verletzte?

Welche

Probleme oder Verletzungen?

Warten

auf Rückfragen

Bei

Vergiftungsunfällen

sollten Sie unverzüglich

Kontakt mit dem Giftnotruf

Tel. 0761 19240

des Universitätsklinikums Freiburg aufnehmen.

In weniger kritischen Fällen

...wenden Sie sich an Ihren Hausarzt oder an den

Ärztlichen Bereitschaftsdienst:

Allgemeinärztlicher Dienst: Tel. 116117

Augenärztlicher Dienst: Tel. 01806 078100*

Kinderärztlicher Dienst: Tel. 01806 078111*

Kindernotfallambulanz Offenburg Ebertplatz**: Tel. 0781 472-0

* pro Anruf 20 Cent aus dem deutschen Festnetz, max. 60 Cent aus Mobilfunknetzen

**Die Kindernotfallambulanz der Kinderklinik des Ortenau Klinikums Offenburg

ist außerhalb der KVBW-Notfallsprechzeiten zuständig.

ALZHEIMER

2018

TOP

DEUTSCHLANDS

GRÖSSTER

KRANKENHAUS-

VERGLEICH

NATIONALES

KRANKENHAUS

PROSTATA-

KREBS

2018

TOP

DEUTSCHLANDS

GRÖSSTER

KRANKENHAUS-

VERGLEICH

NATIONALES

KRANKENHAUS

BADEN-

WÜRTTEMBERG

2018

TOP

DEUTSCHLANDS

GRÖSSTER

KRANKENHAUS-

VERGLEICH

REGIONALES

KRANKENHAUS

2017

LABOR-

MEDIZINER

ORTENAUKREIS

EMPFEHLUNG